Kevin-Damian
Kevin-Damian
Kevin-Damian
Kevin-Damian 

Ein letztes Mal in die Augen sehen
Ein letztes Mal "Auf Wiedersehen"
Ein letztes Mal Dich umarmen
Stumme Worte die doch so vieles sagen

Kevin-Damian, geboren am 10. Mai 1995,

du bist so ein wundervolles Kind!!

Unschuldig und auf für uns unfassbare Weise,

bist du aus deinem jungen Leben gerissen worden.

Warum?

Begreifen werden wir es nie.

Warum du?

Werden wir je eine Antwort darauf finden?

Trotzdem sehen wir in unseren Herzen dein Lächeln, dein Gesicht,

wollen dir Wärme schenken, dort wo du jetzt bist

und einmal werden wir uns alle wiedersehn

Die Zeit mit dir war viel zu kurz, doch wunderschön.

.....ins leere greife ich......du bist nicht mehr da!

 

Die Trauer wird dein Begleiter sein, 
doch nimm sie an!

Vertreiben lässt sie sich nicht, 
gib ihr Raum!

Wecken wird sie dich
am frühen Morgen,
erschrecke dich nicht!

Sie begleitet dich durch den Tag,
lass sie an deiner Seite sein!

Sie geht mit dir in den Abend,
lässt selbst im Schlaf dich nicht allein.

Trauer wird dich bedrücken, 
sie wird dich schütteln,
manchmal würgen,
doch streicheln auch,
tragen,
wenn du ganz unten bist,
auffangen,
damit du nicht den Halt verlierst.

Als du gegangen bist,hast du eine dicke Träne mitgenommen. Eine träne von deinem kleinen Bruder, die auf deine Nase blieb. Sie ist mit dir auf deine Reise gegangen.

WARUM

Dein Leben, Deine Träume.....so viel war in Deinem Kopf, es fing doch gerade erst richtig an!

.... Ich agiere wie eine Marionette,

funktioniere, bin nicht ich selbst,

mein Herz weigert sich anzunehmen,

was mein Kopf ihm sagt ........

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Annette Kempker